Verwendung:

Geeignet für alle gasförmigen und flüssigen Sicherheitskältemittel und die darin gelösten oder mitgeführten Öle.

Da Flüssigkeitsverteiler selbst keine Regler, sondern nur Zusatzeinrichtungen sind, vermögen sie nicht, die Kältemittelzufuhr einem unterschiedlichen Bedarf der einzelnen Abschnitte anzupassen.

Voraussetzung für Ihre Verwendung ist daher, dass alle Verdampferabschnitte

- gleiche Rohrlände

- gleiche Übertragungsleistung

- gleichen Strömungswiderstand

- und die Verteilerrohre zu den einzelnen Schlangen gleiche Länge und Querschnitt haben

 

 

Ausführung:

 

Die Flüssigkeitsverteiler Type VK sind aus einem Stück hergestellt (Messing) und arbeiten nach dem Venturi-Prinzip. Der Zapfen-durchmesser für das Eingangsrohr sowie die Bohrung für die Verteilerrohre sind so bemessen, dass optimale Lötspaltverhältnisse gegeben sind.

 

 

Für die Typenübersicht bitte auf diesen Text oder den nebenstehende Button klicken.